English

Aachener Nachrichten

Top Stories All News

Trump wegen Harmonie-Gipfel mit Putin zu Hause unter Druck

Nach dem Gipfel mit Kremlchef Putin wächst der Druck auf US-Präsident Trump, umstrittene Äußerungen klarzustellen. Während aus Russland viel Lob kam, schlug Trump in der Heimat eine Welle parteiübergreifender Kritik an seinem Kuschelkurs…

Hitzige Diskussionen um Abschiebung von Islamist Sami A.

Die umstrittene Abschiebung des Islamisten Sami A. nach Tunesien löst weiterhin heftige Diskussionen aus. Grünen-Chef Robert Habeck sprach von Rechtsbeugung. Die Bundes-FDP nahm hingegen den nordrhein-westfälischen Flüchtlingsminister…

Habeck nennt Abschiebung von Sami A. voreilig

Grünen-Chef Robert Habeck hat die umstrittene Abschiebung des Islamisten Sami A. als Rechtsbeugung gewertet. Der als Gefährder eingestufte Mann sei am vergangenen Freitag voreilig in sein Heimatland geflogen worden, sagte Habeck im ZDF…

Nitrat im Wasser: Umwelthilfe verklagt Bundesregierung

Die Deutsche Umwelthilfe will einen besseren Schutz des Grundwassers vor Nitrat aus der Landwirtschaft erstreiten. Sie hat die Bundesregierung beim Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg verklagt. Die Verschärfung des Düngerechts aus…

Top Stories in last day

15

Branche: Menschen geben mehr Geld für „faire” Produkte aus

Die Menschen in Deutschland geben nach Angaben eines Branchenverbands mehr Geld für Produkte aus fairem Handel aus.

13

Anwaltvereins kritisiert Bamf wegen Abschiebung von Sami A.

Der Deutsche Anwaltverein hat im Fall der Abschiebung des als islamistischen Gefährder eingestuften Sami A. die Rolle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge scharf kritisiert. Es werde immer klarer, dass das Bamf im gerichtlichen…

Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an

Der Preisanstieg für Wohnimmobilien setzt sich unvermindert fort. Vor allem in den Metropolen haben die Preise für Eigentumswohnungen im vergangenen Jahr zweistellig angezogen.

12

Sami A. - Rechtsausschuss kommt zu Sondersitzung zusammen

Die umstrittene Abschiebung des als Gefährder eingestuften Sami A. aus Nordrhein-Westfalen wird am Freitag in einer Sondersitzung des Landtags-Rechtsausschusses aufgearbeitet. Die Sitzung hatten die Oppositionsfraktionen von SPD und Grünen…

11

„Forbes”: Boxer Mayweather Topverdiener unter den Promis

US-Boxer Floyd Mayweather ist laut Geldrangliste des „Forbes”-Magazins der weltweit bestbezahlte Prominente. Mit einem geschätzten Jahresverdienst von 285 Millionen US-Dollar ließ er sogar George Clooney hinter sich. Der Hollywood-Star…

10

Alemannia Aachen startet montags in die Heimspielsaison

Am Montag hat der Westdeutsche Fußballverband die termingenauen Ansetzungen der ersten elf Spieltage der Regionalligasaison 2018/2019 bekannt gegeben. Die Alemannia startet sonntags mit einem Auswärtsspiel beim Vizemeister in die Saison,…

09

Trump muss nach Helsinki-Gipfel Wogen in den USA glätten

Nach dem Gipfel mit Kremlchef Wladimir Putin wächst der Druck auf US-Präsident Donald Trump, umstrittene Äußerungen klarzustellen.

01

Treffen von Seehofer mit NRW-Minister Stamp abgesagt

Das Treffen von Bundesinnenminister Horst Seehofer mit dem nordrhein-westfälischen Flüchtlingsminister Joachim Stamp heute in Düsseldorf ist überraschend abgesagt worden. Nach Angaben des Landesministeriums sind in den Vorbereitungen…

22

Italien im Ronaldo-Rausch - CR7 will Juves Geschichte prägen

Endlich ist er da. Der Superstar, auf den Juventus Turin und der italienische Fußball lange gewartet haben. Nach einer filmreifen Ankunft am Sonntag in Turin präsentierte Italiens Spitzenclub sein neues Kronjuwel am Montag vor 300…

Mandela wird 100 Jahre alt: Was ihn einzigartig macht

Als Nelson Mandela 1962 im Untergrund aufgegriffen wurde, sagte er in seinem Prozess: „Ich habe gegen weiße und gegen schwarze Vorherrschaft gekämpft. Ich bin stets dem Ideal einer demokratischen und freien Gesellschaft gefolgt, in der…

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

US-Präsident Donald Trump und Russlands Staatschef Wladimir Putin haben bei ihrem Gipfeltreffen den Versuch eines Neuanfangs für die schwer belasteten Beziehungen beider Länder unternommen.

21

Gregory Wathelet: „Ein toller Reiter, aber kein Star“

„Er ist ein toller Reiter und ein netter Kerl, aber kein Star.“ Sagt Frank Kemperman, Turnierdirektor des CHIO Aachen. „Er ist einfach, ein Arbeiter, er verliert nicht viele Worte, aber er setzt sich durch, auch ohne viele Worte, im Sport…

20

Italien lässt gerettete Migranten an Land

Hunderte Bootsflüchtlinge sind nach tagelanger Blockade im Mittelmeer in Sizilien an Land gegangen. Erst nach der Zusage von Deutschland und anderen EU-Ländern, jeweils 50 der insgesamt 447 Geretteten zu übernehmen, erklärte sich der…

19

e.GO macht Tempo auf dem Jobmarkt

Manchmal, so sagt Ariane Martini, manchmal könne sie anhand der Bewerbungen erkennen, wo sich ihr Vorstandsvorsitzender in den letzten Tagen aufgehalten hat. Martini ist Personalleiterin bei e.GO, und ihr Vorstandsvorsitzender ist Günther…

Italien lässt Migranten nach Seenotrettung an Land

Hunderte Bootsflüchtlinge, deren Aufnahme Italien hartnäckig verweigert hatte, sind nach tagelanger Blockade im Mittelmeer in Sizilien an Land gegangen.

18

Putin: Russland hat sich nicht in US-Wahl 2016 eingemischt

Russlands Präsident Putin hat eine Einmischung in den US-Wahlkampf im Jahr 2016 klar zurückgewiesen. Das sagte er nach einem Treffen mit US-Präsident Trump in Helsinki.

Monday, Jul 16

Trump und Putin: Treffen der politischen Schwergewichte

Die wohl mächtigsten Politiker der Welt, US-Präsident Donald Trump und Kremlchef Wladimir Putin, sind zu ihrem ersten offiziellen Gipfel zusammengekommen.

Italien lässt Bootsflüchtlinge an Land

Die geretteten Flüchtlinge, die auf zwei Schiffen vor Italien ausgeharrt hatten, sind in Sizilien an Land gegangen. Am frühen Morgen hätten auch die letzten der insgesamt 450 Migranten die Schiffe verlassen, teilte das Flüchtlingshilfswerk…

Trump: Beziehung zu Russland war „NIEMALS” schlechter

Nur Stunden vor seinem Gipfel mit Kremlchef Wladimir Putin hat US-Präsident Donald Trump das Verhältnis der beiden Länder als historisch schlecht bezeichnet.

Ausschreitungen in Frankreich nach WM-Sieg

Bei den Jubelfeiern nach dem WM-Sieg ihres Teams über Kroatien ist es in mehreren französischen Städten zu Ausschreitungen gekommen. Die Feiern von Hunderttausenden Fans wurden in der Nacht vor allem in Paris, Lyon, Marseille und Ajaccio…

Sunday, Jul 15

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Mit dem glückseligen Staatschef Emmanuel Macron im Arm schmetterte Paul Pogba ein „Vive la France” in die Videokamera.

Alemannia will „mit ehrlichem Fußball für Furore sorgen“

Es soll ein Neuanfang für die Alemannia zum Saisonstart 2018/19 sein: Zur Vorstellung der Mannschaft und der traditionellen Autogrammstunde hatte man erstmals als Veranstaltungsort die Aachen-Arkaden ausgewählt. Das stellte sich als guten…

Cybermobbing: „Ein Handy kann zur Waffe werden“

Jemanden im Internet beleidigen ist einfach und geht schnell – kann aber immense Auswirkungen auf das Opfer haben. Was tut man, wenn das eigene Kind zum Täter wird? Anti-Aggressivitäts-Trainerin Mona Oellers, die oft mit „schwierigen“…

Zwei Drittel halten Trump für gefährlicher als Putin

Fast zwei Drittel der Deutschen sehen in US-Präsident Donald Trump eine größere Gefahr für den Weltfrieden als im russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Saturday, Jul 14

Heftiger Schlagabtausch zwischen Israel und Hamas

Ein neuer heftiger Schlagabtausch zwischen Israel und der im Gazastreifen herrschenden Hamas nährt die Sorge vor einem neuen Krieg. Militante Palästinenser griffen Israel mit 100 Raketen und Mörsergranaten an, wie die israelische Armee…

Kerber glückt Coup gegen Williams! - „Traum wahr geworden”

Überwältigt zeigte Angelique Kerber nach ihrem Wimbledon-Coup auf ihren Namen an der Siegertafel des berühmtesten Tennis-Turniers der Welt.

Kroatien und Frankreich bereit für das WM-Finale

Für den unvergesslichen Moment eines WM-Triumphs mobilisieren die Fußball-Helden aus Frankreich und Kroatien ihre allerletzten Kräfte.

Maas fordert mehr Respekt für die internationale Ordnung

Nach dem turbulenten Nato-Gipfel in Brüssel hat Außenminister Heiko Maas (SPD) mehr Achtung der internationalen Ordnung gefordert und US-Präsident Donald Trump kritisiert.

Friday, Jul 13

e.GO eröffnet in Aachen erstes Werk: Stadtauto „Life“ geht in Serie

Hätte man in die nagelneue Fabrikhalle einen Geigerzähler aufgestellt, mit dem man Stolz und Zuversicht hätte messen können, wäre das Gerät vermutlich in die Luft geflogen. Es gab so viel Zustimmung und so viel Lob, dass Günther Schuh am…

Gruppenvergewaltigungen: Ein Angeklagter legt Geständnis ab

Im Prozess um eine Serie von Gruppenvergewaltigungen im Ruhrgebiet hat ein Angeklagter ein Geständnis abgelegt. „Ich stehe zu meinen Taten und möchte mich in aller Form entschuldigen”, ließ der 20-Jährige über seinen Verteidiger erklären.…

Arbeitsminister Heil legt Rentenpaket vor

Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) will mit einem ersten Renten-Reformpaket verbreiteten Sorgen um eine gute Absicherung im Alter entgegentreten.

Kommentiert: Alles kommt wieder? Danke, muss nicht!

Alleine die Farbe schon. Dieses Beige mit seinen Anklängen an Leukoplast, Leberwurst und Nikotin. Schon neu ab Werk sah mein C64 aus, als ob in selbigem wie am Fließband Zigarillos geraucht wurden.

Thursday, Jul 12

Argentinischer Schiedsrichter Pitana pfeift WM-Finale

Nach dem Eröffnungsspiel leitet der argentinische Schiedsrichter Nestor Pitana auch das Finale bei der Fußball-WM in Russland. Der 43-Jährige wurde vom Weltverband FIFA für das Duell von Frankreich und Kroatien am Sonntag in Moskau…

Trump bringt Nato-Gipfel an den Rand des Scheiterns

Nach Druck und Drohungen von US-Präsident Donald Trump beim Nato-Gipfel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel Zugeständnisse bei den Militärausgaben in Aussicht gestellt.

Stolze WM-Helden verzaubern Kroatien

Der Stolz einer vom WM-Glück berauschten Nation soll Kroatiens Helden jetzt auch an die Spitze der Fußball-Welt tragen.

Inflation im Juni erneut über zwei Prozent

Die Inflation in Deutschland hat den zweiten Monat in Folge mehr als zwei Prozent betragen. Das Statistische Bundesamt bestätigte die bereits vorläufig genannte Jahresteuerung von 2,1 Prozent.